Handlungshilfe
zur Einschätzung des betriebsspezifischen BGM-Bedarfs






Willkommen!

Diese Handlungshilfe ermöglicht es kleinen und mittelständischen Unternehmen, ihren Bedarf an Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement zu ermitteln. Das ist eine wichtige Voraussetzung dafür, passende Maßnahmen des BGM zu differenzieren und dies in der Folge im Unternehmen umzusetzen. Damit trägt die Handlungshilfe dazu bei, die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter langfristig zu sichern.

Wie ist die Handlungshilfe anzuwenden?

Die Ableitung des betriebsspezifischen Handlungsbedarfs erfolgt auf der Basis ihrer subjektiven Einschätzung bezüglich aufgezeigter BGM-Indikatoren. Einen ersten schnellen Check können Sie durch Beantwortung der ersten Filterfrage durchführen. Spezifische Ableitungen bezüglich ihres Handlungsbedarfs ziehen Sie diesem nachgeschaltet aus einem ausführlichen Check anhand der aufgeführten Beurteilungskriterien. Nun sind Sie an der Reihe! Viel Spaß beim Klicken!

Zum Check